Gesundheit erkennen und fördern

Gestärktes Körperbewusstsein, Zentriertheit und innere Ruhe

Vorgehensweise

1.Bestandsaufnahme von Körper und Geist

  • Wie ist der momentane Zustand von Körper und Geist.

2.Verbindung zum Körper herstellen

  • Den Körper spüren lernen. Die Körperwahrnehmung trainieren.

3.Bewusst werden von Gedanken und Denkmustern

  • Seinen Gedanken und deren Wirkung kennenlernen

4.Integrieren und Zusammenführen

  • Neue Erkenntnisse und neue Erfahrungen umsetzen

Welchen Nutzen Sie daraus ziehen können

  • Sie kommen mit Ihren gesunden Anteilen in Kontakt, einer neuen positiven Wahrnehmung zu sich und Ihrer Umgebung
  • Sie sind weniger mit Krankheit identifiziert und können so mehr Ruhe und Wohlbefinden erfahren.
  • Erfahrung Ihrer natürlichen Zartheit und Stärke
  • Bringt die Füsse wieder in Verbindung mit dem Boden, gibt Zentriertheit, Kraft und Erdung
  • Gestärkter den Problemen und Herausforderungen des Lebens begegnen zu können.

Wie ist der Unterschied zu den anderen Bedandlungsebenen

  • Diese Therapie Anwendung ist aufgeteilt in mehrere Prozess Ebenen und kann daher, je nach Situation und Bedingung des Menschen mehrere Termine und mehr Zeit in Anspruch nehmen. 
  • Wir widmen uns intensiv zum Körper hin und der dabei gemachten Erfahrungen.