Ganzheitliche Diagnose Köln

Ayurveda medizin - Anamnese & Diagnose

Der Ablauf einer Medizinischen Ayurveda Konsultation

Ayurveda begründet eine Krankheit, indem durch körperliches und seelisches Ungleichgewicht, eine Störung struktureller und funktioneller Bedingungen im Körper verursacht wird.

 

Die Aufgabe einer Behandlung liegt nun darin, den Ursprung der Störung herauszufinden und das Gleichgewicht wieder herzustellen. Pathogene Strukturen werden aus dem Körper heraus gebracht, Elemente die aus der Balance gekommen sind werden wieder beruhigt.

 

Dazu benötigt es eine genaue Diagnose, die im Rahmen einer medizinischen Erstkonsultation von mir erstellt wird.

 

Anamnese

  • bedeutet übersetzt: '' sich erinnern '' und dient dazu, Sie als Person und Ihren Krankheitsverlauf detailliert kennenzulernen. Ein kleiner Ausschnitt dazu wären Fragen zu Ihrem momentanen körperlichen und psychischen Zustand, früheren Erkrankungen, Soziale -und Familiäre Aspekte, Beruf- und Lebensweise. Bei einem leckeren ayurvedischen Kräutertee haben Sie Zeit, mir Ihr Anliegen ganz in Ruhe und genauestens zu schildern. Wenn Sie von früheren Untersuchungen Befunde haben, können Sie diese gerne mitbringen

 

Untersuchung 

  • Im Anschluss erfolgt eine klinische Untersuchung zur Erhebung Ihres Ganzkörperstatus. Hierbei verwende ich klassische schulmedizinische Untersuchungsmethoden wie Blutdruckmessung, Betrachten (Inspektion), Abtasten (Palpation), Abklopfen (Perkussion) und Funktionsuntersuchungen, bei Bedarf Labordiagnostik.

 

Erstberatung

  • Anhand der Untersuchungsergebnisse stimmen wir gemeinsam Ihre Therapieziele & Behandlungsmöglichkeiten ab. Es ist mir ein Anliegen, dass Sie sich damit frei und wohl fühlen Durch die Mitgestaltung Ihres Therapieplanes möchte ich Ihnen die Möglichkeit geben, aktiv an Ihrem Genesungsprozess mitzuwirken.                              
  • Der Therapieplan wird anschließend von mir ausführlich bearbeitet und Ihnen per E-Mail zugesendet.
  • Weitere Konsultationen können anschließend im Rahmen einer Medizinischen Beratung erhalten werden.

Was ist und was beinhaltet ein Therapie- und Behandlungsplan?

  • Ein Therapieplan ist ein Behandlungsleitfaden, der Sie für eine bestimmte Zeit begleitet und unterstützt. Die darin enthaltenen Maßnahmen zielen darauf ab, Ihre Beschwerden positiv zu beeinflussen.
  • Die Maßnahmen sollten Ihnen wohlwollend sein und Ihre Individualität berücksichtigen.  Dazu zählen, abhängig von Ihrem Krankheitsbild, Empfehlungen zu Ihrer Ernährung und Lebensführung, dem Einsatz bestimmter ayurvedischer Präparate sowie ayurvedischer Kräuter, Stärkungsmittel für die psychische Komponente und manuelle Anwendungen wie Massage.
  • Da jeder Mensch von seiner Konstitution her anders- und einzigartig erscheint, ist auch jeder Therapieplan individuell auf den Patienten abgestimmt. Ich gebe Ihnen hierbei den Raum, sich selbst mit dem, was Ihnen wichtig ist, einzubringen, so dass es schließlich auch Ihr Plan werden kann.